handy

Nokia ovi StoreDer finnische Handyhersteller Nokia hat Zahlen zum Nokia Ovi Store, dem hauseigenen Shop für Applikationen, bekannt gegeben: Demnach erfolgen im Ovi Store täglich bis zu 3 Millionen Downloads – Tag für Tag kommen neue Entwickler zu dem Download-Portal hinzu.

Erst relativ spät hatte Nokia das Potenzial mobiler Apps erkannt – doch in den letzten Monaten haben die Finnen dafür ordentlich aufgeholt. Der Ovi-Store wurde ausgebaut, das Angebot erweitert, Updates für Symbian Smartphones und Handys bereitgestellt. Somit hat sich die Zahl der Downloads pro Tag seit März 2010 so gut wie verdoppelt. Alleine in den letzten Wochen ist die Anzahl der Zugriffe um etwa eine Million gewachsen. 400.000 neue Entwickler stießen innerhalb der vergangenen 12 Monate auf den Nokia Ovi Store.

Zu den beliebtesten Apps im Ovi Store zählen Games wie „Angry Birds“ oder „Need For Speed“, aber auch praktische und unterhaltsame Anwendungen, wie etwa der „WhatsApp Messenger“ – ein kostenloses Chatprogramm.

Die Apps im Nokia Ovi Store sind mitunter am günstigsten – nur Palms App Catalog kann die Preise im Ovi Store durchschnittlich noch unterbieten.

Ähnliche Handynews:

  1. Nokia Belle: Update für alle Smartphones mit Symbian 3 Der finnische Handy-Hersteller Nokia hat angekündigt, ab Februar komme
  2. Nokia 6300 Das Nokia 6300 ist ein momentan sehr beliebtes Handy im unteren Preiss
  3. Nokia N97 ohne Vertrag Wer gerade auf der Suche nach einem neuem Handy ist und mit der auf Tr
  4. Vybemobile mit Sonderaktion Wer bei Vybemobile im April Neukunde des Top Ten Tarifs wird, erhält e
  5. Entwicklungen am Smartphone-Markt Trotz des rückläufigem Wachstums am Smartphone-Markt dürfen die drei g