handy

simyoDer Mobilfunkdiscounter Simyo bietet einen neuen Dienst für die Verwaltung von Handy-Daten an. Über das Internet können Kontakte und Kalendereinträge gesichert werden und gehen somit nie wieder verloren. Sollen die Daten auf ein neues Handy übertragen werden, ist dies mit dem Dienst „Simyo Sync“ kein Problem.

Über das Internet werden aber nicht nur Daten gesichert, sondern diese lassen sich auch aktualisieren, löschen und synchronisieren. Ein weiterer Pluspunkt des Dienstes ist, dass dieser nicht nur für Simyo-Kunden verfügbar ist, sondern auch für andere Anbieter genutzt werden kann. Außerdem ist „Simyo Sync“ auch mit vielen älteren Handy-Modellen von Nokia, Samsung, LG, Motorola und Sony Ericsson kompatibel.

Nach der Anmeldung und Registrierung auf http://simyo.de/sync werden alle Kontakte und Daten des Handys online gesichert. Das Simyo-Sync-Portal lässt den Zugriff auf die eigenen Daten rund um die Uhr zu und ist für alle Nutzer kostenlos.

Ein Besuch auf der Website des Anbieters lohnt sich in jedem Fall, denn Simyo hält derzeit noch ein weiteres attraktives Angebot bereit. Bis zum 31.07.2011 kostet die SIM-Karte des Anbieters nur 4,90 Euro statt 9,90 Euro und beinhaltet ein Startguthaben von 5 Euro. Bei einer Rufnummernmitnahme wird außerdem ein Guthaben von 50 Euro erstattet.

Ähnliche Handynews:

  1. Facebook kauft App-Entwickler Snaptu Das Social-Network-Unternehmen Facebook hat am Wochenende bekanntgegeb
  2. Family Mobile – Ikea mit Prepaid Handytarif Nachdem auch Tchibo, Schlecker und Penny ihre eigene Prepaid-Karten fü