handy

smartphoneTrotz des rückläufigem Wachstums am Smartphone-Markt dürfen die drei großen, marktführenden Hersteller – Samsung, Nokia und Apple – sich freuen; laut einer Expertin des Marktforschungsunternehmens Gartner wird bereits 2015 weltweit jedes zweite verkaufte Mobiltelefon ein Smartphone sein.

Gerade der führende Hersteller, der südkoreanische Konzern Samsung, welcher im vergangenen Quartal im weltweiten Smartphone-Absatz mit 24 Millionen verkauften Geräten ganz oben auf der Liste stand, wird versuchen, seine Position durch innovative Konzepte zu festigen und weiter auszubauen.

Dies wird sich vor allem für den westeuropäischen Markt lohnen – denn laut der Prognose des Marktforschungsinstitutes wird 2015 der Smartphone-Anteil dort auf 95% ansteigen. Doch um in diesem Rennen weiterhin die Nase vorn zu haben, müssen die Unternehmen bald neue Strategien und Aktionen entwickeln, um für den Endverbraucher attraktiv zu bleiben.

Rückläufige Zahlen am Smartphone Markt

Bereits jetzt ist in Westeuropa und Nordamerika jedes zweite verkaufte Handy ein Smartphone – die Folge: eine Marktsättigung ist nicht abzuwenden. Der Trend dazu wird schon deutlich – im zweiten Quartal waren die Verkaufszahlen im Jahresvergleich um 74% gestiegen, während das dritte mit einem Wachstum von nur noch 42% auskommen musste. Laut Gartner können sich die Firmen darauf einstellen, dass diese Zahlen auch weiterhin rückläufig bleiben.
Für 2013 lautet die Prognose: nur noch 18-20 % Wachstum.

Der große Gewinner – Android

Gerade Android, das Betriebssystem von Google, erfreut sich an den Zahlen und Prognosen, haben doch diese Smartphones den Markt fest im Griff. In einem rasanten Galopp konnten sie ihren Marktanteil im Vergleich zum Vorjahr verdoppeln und kommen auf satte 52,5% – somit wird jedes zweite Smartphone mittlerweile mit der Oberfläche Android betrieben.

Meinungen und Erfahrungen zu Entwicklungen am Smartphone-Markt:

  1. am 24.1.2012 um 01:12Manuel

    „Dies wird sich vor allem für den westeuropäischen Markt lohnen – denn laut der Prognose des Marktforschungsinstitutes wird 2015 der Smartphone-Anteil dort auf 95% ansteigen“

    Hi, in welcher Studie kann ich diese Zahlen finden?¿
    Vielen Dank, mfg